a
23°C
single-projekte.php
2012

Alois Nebel – Deutsche Ausgabe

Für Voland & Quist

Die deutsche Gesamtausgabe des dreibändigen tschechischen Originals (Autor: Jaroslav Rudiš) ist unsere erste Graphic Novel. Das 360 Seiten starke Werk erzählt mit den beeindruckenden Illustrationen von Jaromír 99, die Geschichte des Fahrdienstleiters Alois Nebel. Einem stillen Einzelgänger, der von Zeit zu Zeit halluziniert und im Nebel Züge mit Geistern und Schatten aus der dunklen Vergangenheit Mitteleuropas sieht. Alois endet in einem Irrenhaus, wo er „den Stummen“ kennen lernt. Zusammen mit Ihm nimmt Alois den Kampf gegen seine Geister auf.

 

Uns oblag das Lettering, diverse illustratiorische Anpassungen für die deutschen Ausgabe und die komplette Leitung der Produktion.
Diverse Anzeigen und die Website aloisnebel.de tragen ebenfalls unsere Handschrift.

 

→  voland-quist.de