a
23°C
single.php

Maya Jane Coles

Sie ist seit 2010 auf der Liste der ganz Großen und das zurecht. Die DJane mit japanischen Wurzeln ist House-Musik Spezialist und Garant für dunkle und rhythmische Tracks die einen das Kopfnicken lehren. Maya Jane Coles kann auch Electro-Dub und Dubstep, was sie unter dem Namen Nocturnal Sunshine zeigt. Mit dem Groove Podcast 29 zeigt sie vor allem eins, sie hat Drive und das Können, sich auf das Wesentliche reduziert kurz zu fassen. Ein perfektes Set, um durch die Osterfeiertage zu hoppeln.

Unser Favorit ist übrigens ab Minute 17 am Start: Rüfüs – Desert Night (Jesse Rose Remix).