a
23°C
single.php

„Ich kann’s nicht lesen!“

Unter diesem Motto startet heute eine Kampagne des Fördervereins der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB).

Herz dieser Kampagne ist ein Online-Clip der Filmemacher von ERTZUI FILM  mit namenhaften Persönlichkeiten der deutschen Literaturszene. Nora Domringer (Preisträgerin der Ingeborg-Bachmann-Preis 2015), Julius Fischer und Christian Meyer (The Fuck Hornisschen Orchestra), Christoph Graebel (turboprop) und Claudius Nießen (Deutschen Literaturinstitutes Leipzig) versetzen sich in die Lage von 1,2 Millionen blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland. Brailleschrift lesen!  

Beeindruckendes Thema in beeindruckenden Bildern.